DIE LETZTE VORLESUNG UND DIE ZERTIFIKATSAUSGABE

... erwarten euch am 20. November!

07.11.2018

"Gebärdensprache: Alles nur Pantomime?"

Das Thema unserer letzten Vorlesung des Wintersemesters 2018/19 führt uns zu einer Sprache, die die meisten von uns nicht kennen. Bestimmt habt ihr im Film schon einmal Menschen gesehen, die sich lautlos aber gestikulierend gegenüberstanden. Ist euch dabei aufgefallen, dass sie nie die Augen voneinander ließen? Es waren sicher gehörlose Menschen, die sich mit ihren Händen unterhalten haben. Sie "hören" mit den Augen.

In der Vorlesung lernt ihr die Deutsche Gebärdensprache kennen und könnt euch vielleicht danach lautlos mit euren Freunden verständigen. Freut euch auf einen spannenden Einblick in die Welt der tauben Menschen.

Referieren werden:
Norbert Richter, Fachberater im Kontext Hörschädigung
Sabine Flohr, Gebärdensprachpädagogin und staatl. gepr. Dozentin für Gebärdensprache
Andreas Mischke, Dipl. Gebärdensprachdolmetscher und Bankkaufmann
Sindy Christoph, Dipl. Gebärdensprachdolmetscherin und Berufspädagogin

20. November 2018, Dienstag, 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, Hörsaalzentrum

Vor der Vorlesung bekommt ihr eure Zertifikate ausgehändigt. Deswegen seid bitte ca. 17:00 Uhr da.

Benutzerspezifische Werkzeuge