Sommersemester 2008

Vorlesungen im Sommersemester 2008

Warum spucken Vulkane geschmolzenes Gestein?


Prof. Dr. Christoph Breitkreuz
Geologe und Vulkanologe am Institut für Geologie/Paläontologie der TU Bergakademie Freiberg

Von kleinen und großen Vulkanen an Land und im Meer. Von gefährlichen Vulkanen und nützlichen Vulkanen und davon, wie Geowissenschaftler die Gefährlichkeit eines Vulkans bestimmen.

Dienstag, 1. April 2008 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Warum müssen wir essen und trinken?


Prof. Dr. med. Claus Luley
Laborarzt am Klinikum der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg

Von gesunden und ungesunden Nahrungsmitteln. Von den Bestandteilen unserer Mahlzeiten und davon, dass Essen glücklich machen und fit halten kann.

Dienstag, 15. April 2008 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Warum vergessen wir Dinge, die wir eigentlich tun wollten?


Prof. Dr. Matthias Kliegel
Entwicklungspsychologe an der TU Dresden

Von vergessenen Hausaufgaben, von unserem Gedächtnis, das uns hilft unsere Handlungen zu planen und umzusetzen, von Plänen, die wir nicht ausführen und davon, wie Psychologen das Absichtsgedächtnis erforschen.

Dienstag, 29. April 2008 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Warum gibt es keine Neanderthaler unter deinen Mitschülern?


Prof. Dr. Gerd-Christian Weniger
Archäologe und Direktor des Neanderthal Museums in Mettmann bei Düsseldorf.

Von Neanderthalern und anderen Menschen der letzten Eiszeit. Von großen Klimaschwankungen, harten Lebensbedingungen und den heutigen Schwierigkeiten eines Archäologen, die Vergangenheit zu rekonstruieren.

Dienstag, 20. Mai 2008 – 16:00 und 17:30 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum, Großer Saal

Mehr…

Warum macht Musik glücklich?


Prof. Dr. Wolfgang Lessing und Prof. Dr. Stefan Gies
Musikpädagogen an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Von Gänsehaut und Herzklopfen beim Musikhören und Musizieren, und von der Freude, die Musik auslösen kann, selbst wenn sie traurig ist.

Dienstag, 27. Mai 2008 – 16:00 und 17:30 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum, Großer Saal

Mehr…

Fotos: Technische Universität Dresden
Dezernat 7 - Strategie und Kommunikation

Benutzerspezifische Werkzeuge