Sommersemester 2010

Vorlesungen im Sommersemester 2010

In welcher Haut stecken wir?


Prof. Dr. Michael Meurer
Universitäts KrebsCentrum Dresden, Hautarzt an der Klinik und Poliklinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Warum haben die Indianer eine rote, die Chinesen eine gelbe und die Afrikaner eine dunkelbraune Haut - und warum kriegen wir einen Sonnenbrand? Warum haben wir blonde, rote, schwarze (oder später graue) oder braune Haare? Warum schwitzen wir, warum werden wir rot, wenn wir uns schämen?

Fragen über Fragen - unsere Haut gibt die Antworten darauf!

Dienstag, 30. März 2010 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Was passiert, wenn ein Kind zur Welt kommt?


Prof. Mario Rüdiger
Leitender Arzt an der Kinder- und Jugendklinik am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Im Bauch der Mutter wächst ein Baby heran. Dort schwimmt es im Fruchtwasser. Wie wird das Baby dort mit Nahrung versorgt? Kann es im Fruchtwasser atmen, oder wo kommt der Sauerstoff her? Der erste Schrei nach der Geburt ist nicht nur ein „Hallo, hier bin ich.“ Wollt ihr erfahren warum der erste Schrei so wichtig ist? Und was der Arzt machen kann, wenn das Baby nicht schreien möchte? In dieser Vorlesung werdet ihr erfahren, was ein Baby zur Geburt alles können muss.

Dienstag, 20. April 2010 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Was kann ein ROBOTER besser als Du?


Prof. Dr. Klaus Janschek
Automatisierungstechniker an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der TU Dresden

Und warum kannst du MEHR als jeder Roboter? Wir schauen mit dir in das Innere eines Roboters und erklären dir: Was SIEHT ein Roboter? Womit FÜHLT ein Roboter? Wieviel DENKT ein Roboter? Wodurch BEWEGT sich ein Roboter? Gibt es GUTE und BÖSE Roboter? Was NÜTZT ein Roboter? … und wer BAUT einen Roboter? Wir stellen dir persönlich unsere studentischen Roboterbaumeister der TU Dresden vor … und vielleicht gehörst DU schon bald dazu!

Dienstag, 4. Mai 2010 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Essen Italiener wirklich Spaghetti bolognese?


Prof. Maria Lieber
Linguistin, Direktorin des Italien-Zentrums der TU Dresden

Dr. Christoph Mayer
Kulturwissenschaftler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Romanistik der TU Dresden

In Italien isst man Pizza und Nudeln, aber haben die Italiener die Nudel auch erfunden? Warum gibt es so viele Nudelsorten und wie isst ein echter Italiener seine Nudeln?
Und vor allem: Warum kocht eine italienische Mama niemals Spaghetti bolognese, obwohl wir Deutsche dieses Gericht so gerne essen.

Dienstag, 18. Mai 2010 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Das Chemielabor im Kochtopf


Prof. Dr. Thomas Henle
Lebensmittelchemiker an der Technischen Universität Dresden

Aus welchen Stoffen bestehen Lebensmittel, warum hat der Mensch das Kochen erfunden, und warum schmecken uns Hamburger und Pommes so gut?
Ein chemischer Streifzug durch die Küche mit Experimenten zum Mitmachen und Nachmachen.

Dienstag, 1. Juni 2010 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum

Mehr…

Fotos: Technische Universität Dresden
Dezernat 7 - Strategie und Kommunikation

Benutzerspezifische Werkzeuge