Anakins C3PO oder Harrys Hedwig - jeder Film braucht Musik!

Prof. Dr. Manuel Gervink
Musikwissenschaftler am Institut für Musikwissenschaft der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" Dresden

Musik

Foto: © Pitopia, Klaus Kaulitzki, 2012

Die Musik in einem Film bemerken wir oft gar nicht, vor allem, wenn es richtig spannend wird. Dass es in einem Film gar keine Musik gibt, kommt so gut wie nie vor. Aber was ist das für eine Art Musik, die den Film begleitet und uns dabei umgibt? Hat sie überhaupt etwas mit der Handlung zu tun? Und wenn ja, wie kann das gehen?
Wir sehen uns einige Filmausschnitte an, hören genau darauf, was in der Musik passiert und versuchen herauszubekommen, warum das so ist.

Dienstag, 20. November 2012 – 16:15 und 17:30 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum, Großer Saal
Benutzerspezifische Werkzeuge