Wissen mit Biss – Notruf aus der Mundhöhle

Prof. Dr. Christian Hannig, Oberärztin Dr. Gabriele Viergutz, Dr. Ursula Schütte
Zahnärzte der UniversitätsZahnMedizin und an der Kinder- und Jugendzahnklinik Dresden

Haie verfügen über eine ganz besondere Eigenschaft: Ihre Zähne wachsen ein Leben lang nach, menschliche Zähne leider nicht. Unsere Zähne sind also ein ganz besonderer Schatz, den es zu hüten gilt. Aber reicht tägliches Zähneputzen mit Zahnbürste und Zahnpasta dafür aus? Wie entsteht eigentlich Karies? Wie entstehen Zahnschmerzen? Außerdem könnt ihr euch Zähne beim Sport und Spielen verletzen oder ausschlagen. Sind diese dann für immer verloren?

Dienstag, 25. März 2014 –17:30 Uhr
Dresden, AUDIMAX im Hörsaalzentrum
Die Vorlesung wird unterstützt durch die LAGZ Sachsen e.V.
Benutzerspezifische Werkzeuge