Warum gibt es Zwillinge und Drillinge?

Prof. Dr. Mario Rüdiger
Leitender Arzt an der Kinder- und Jugendklinik am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden

Wie kommt es, dass eine Mutter manchmal nicht nur mit einem Kind schwanger ist? Haben zwei oder drei Kinder überhaupt Platz im Bauch? Was machen die Ärzte, wenn die Kinder zu früh auf die Welt kommen?

In dieser Vorlesung könnt ihr Mehrlinge von der Entstehung, über die Zeit im Bauch der Mutter bis hin zu den ersten Lebensjahren begleiten. Am Ende werdet ihr wissen, welche Vorzüge aber auch Nachteile es hat, wenn die Geschwister am gleichen Tag Geburtstag haben.

Dienstag, 17. November 2015 – 17:30 Uhr
Technische Universität Dresden, Hörsaal 3 im Hörsaalzentrum
Benutzerspezifische Werkzeuge