Was erzählen die Bäume?

Dr. Solvejg Nitzke
Literaturwissenschaftlerin am Institut für Germanistik, Technische Universität Dresden

Bild: Solvejg Nitzke

Bäume sind aktiver als wir meinen. Sie produzieren Sauerstoff und Früchte, spenden Schatten und sind nicht nur untereinander ziemlich gesprächig. Es gibt Bäume, die schlagen um sich, wenn man sie nervt. Manche helfen auch dabei, große Schurken zu besiegen. Manche waren einmal Menschen und ziemlich viele haben eine Menge zu erzählen. Das ist nicht nur im Märchen so oder in Fantasy-Romanen…Wir werden gemeinsam eine Reise in die Welt der Bäume unternehmen und schauen, wie ähnlich sich echte und erfundene Bäume sind. Wie bringen wir die Bäume zum Sprechen? Welche Geschichten haben sie zu erzählen? Wie und wo können wir diese Geschichten hören oder lesen? Und können wir vielleicht sogar selbst erzählen wie ein Baum?

Dienstag, 29. Oktober 2019 – 17:30 Uhr
Deutsches Hygiene-Museum, Großer Saal
Benutzerspezifische Werkzeuge