Kinderlabor

Kinderlabor

Mädchen im Kinderlabor

Es ist eigentlich ein ganz normales Labor, das sich im fünften Geschoss des Chemiebaus der Technischen Universität Dresden befindet.

Auf den Labortischen stehen Kochplatten, Reagenzglasständer und Glaskolben. Doch was ist das? Vor jedem Arbeitsplatz steht ein kleiner Hocker. Denn die Forscher, die hier arbeiten, sind nicht älter als zehn Jahre und für die herkömmlichen Tischgrößen zu klein.

Im Kinderlabor der TU Dresden können junge Nachwuchschemiker Chemie hautnah und spielerisch kennenlernen. Sechs tolle Experimente warten mit spannenden Reaktionen und Ergebnissen darauf, von euch ausprobiert zu werden. In einer ersten Runde im Winter 2007 konnten die ersten Kinder Zitronenwunder, Rotkohlregenbogen und die Formel Eins der Buntstifte erleben.

Wann?

Für aktuelle Termine bitte dem Link folgen: zur Anmeldung

Wo?

Chemiegebäude der Technischen Universität Dresden
Bergstraße 66
5. Etage.

Wie?

Die Versuche sind für einen einzigen Tag ausgelegt, i.d.R. 10-14 Uhr inkl. Mittagspause (Verpflegung wird gestellt).

Um möglichst vielen Kindern die Chance zum Experimentieren zu geben, wird dieser Versuchstag mehrmals (z.B. 10 Mal in 2 Wochen) wiederholt.

Mitbringen

Material und Arbeitssachen gibt es im Kinderlabor.

Bringt bitte feste Schuhe und etwas zum Schreiben mit!

Anmelden

Hier könnt ihr euch für das Kinderlabor anmelden.

Bei Fragen zum Kinderlabor wenden Sie sich an
Dr. Uwe Schwarzenbolz

Technische Universität Dresden
Lebensmittelchemie
01062 Dresden

uwe.schwarzenbolz
@chemie.tu-dresden.de

0351 463-35122

 
Benutzerspezifische Werkzeuge